MV Melk

 

Der Vorstand des Musikverein hat eine neue Spitze.

 

(Foto: Anna Faltner)

Manuela Schuster (2. v. r.) wurde zur neuen Obfrau gewählt und löst damit Adolf Rafetzeder ab. Ihr Stellvertreter ist ab sofort Ferdinand Burgstaller (2. v. l.), der weiterhin auch die Funbktion des Kassiers ausübt. Manfred Groiß (m.) behält die Aufgaben des Kassier-Stellvertreters.

Ebenfalls in ihren Funktionen bestätigt wurden Schriftführerin Ines Schlögl (links) sowie ihre Stellvertreterin Agnes Karlinger (rechts).

 

 

Herzlichen Dank für die Unterstützung:

 

 

Neue Kästen im Archiv u. Musikzimmer

9.300 Euro investierte der Musikverein Melk in neue Kästen im Musikheim in Pielachberg. Unterstützt wurde der Verein beim Ankauf vom Land Niederösterreich mit 1.860 Euro und von Unternehmerin Marina Burgstaller. Sie steuerte 2.000 Euro für Kästen im Musikzimmer bei.

Es bedankten sich für die Unterstützung von Marina Burgstaller für die Kästen im Musikheim in Spielberg: Musikvereins-Obmann Manfred Groiß (l.) und Bürgermeister Patrick Strobl.

Fotos: Stadt Melk / Franz Gleiß